Sieg des Lichtes

Es heißt, die Gefühle werden allseits intensiver.
Verstärken als Kollektiv
das Helle –
wie das Dunkle.

Es gilt:
Sein Licht zu halten,
auch wenn stürmische Winde um uns toben.

Weitergehen –
selbst wenn wir das Ziel nicht kennen,
aber in uns spüren,
in uns tragen.

Stärker werden –
in der Liebe
und alles tun,
was uns tröstet – uns erhellt.

Aufrecht bleiben –
der eigenen Wahrheit willen,
die nach oben drängt.

In ein neues Ich –
in ein neues Sein.

Wir geben alles –
suchen Kraft und suchen Mut.

Erhalten Kraft – erhalten Mut,
um endlich heimwärts zu gelangen.

Wann wird er sein?
Der Sieg des Lichtes –

der Moment,
der alles überstrahlt,
der hell und klar ist –

und so schön –

wenn endlich L i e b e herrscht!!

Licht und Frieden für Euch und für die Welt!
Herzensgrüße,

Beatrix

INNERE SCHÖNHEIT – WAHRHEIT – REINHEIT

Was befindet sich in unserem Zellkern?
Was in unserem Herzzentrum?
Was ist unsere „Essenz“?
Was bedeutet es, in sein Herz zu hören?
Was bedeutet es, sich in sein Herz fallen zu lassen?
Was heißt es, geliebt, geborgen, erkannt zu sein?
Wie fühlt sich Selbstliebe an?
Wie OFFEN ist dein Herz?
Wie fühlt sich ein reines unschuldiges Herz an?
Wer hat all die Antworten?
Wer stellt all die Fragen?

Wir sind es so gewohnt, die Fragen, die unser Verstand produziert, mit unserem Verstand beantworten zu wollen.
Wir sind es nicht gewohnt, Antworten in unserem Herzen zu finden.
Wir suchen und suchen Liebe, Anerkennung, Wertschätzung und Antworten im Außen, anstatt uns nach INNEN in unser reines Herzzentrum zu wenden.
Ein REINES Herz, liebt einfach.
Es liebt, unbeeindruckt von äußeren Gegebenheiten, wie Leistung, dem Bankkonto, der Hautfarbe, des sozialen Status. Es kennt keine Wertung oder Verurteilung, es kennt nur LIEBE.
Es liebt, ohne wenn und aber, ohne Bedingungen, ohne Erwartungen, weil es LIEBE IST.
Es ist der Sitz unserer göttlichen Essenz, das PARADIES in uns selbst.
Doch es reicht nicht, dies zu glauben, oder sich vorzustellen.
Es muss GEFÜHLT werden, dieses Gefühl der Reinheit und Klarheit, dieses zutiefst Berührtsein von der EIGENEN Schönheit, Wahrheit, Klarheit, Stille, des Friedens, der eigenen göttlichen Essenz.
Doch dieses Fühlen können muss oft erst FREI gelegt werden, da wir aufgrund alter Verletzungen unser Herzen immer wieder verschlossen haben und halten, aus Angst, wieder verletzt zu werden.
HEILUNG gibt es in jedem Augenblick, wenn wir uns entscheiden, unser REINES Herz wieder öffnen zu wollen. Heilung alter Wunden und Verletzungen geschehen und wenn wir es wirklich WOLLEN können wieder ganz in unser tiefen Liebe zu uns selbst eintauchen, in unser ursprüngliches reines unschuldiges HERZ.
Eine märchenhaft spirituelle Geschichte zum „Reinen Herzen“ findet ihr im Buch „MISSION PARADIE(S)“ von Sieglinde Weinberger, online und im Handel erhältlich.

HERZENSGRÜSSE eure Sieglinde