Die Freiheit nehme ich mir

Frei von Bindungen

(Aus einem meiner Lieblingsbücher: Wu wei – Die Lebenskunst des Tao von Theo Fischer)

Sehr dankbar bin ich dafür, dass ich in den letzten Jahren mehr und mehr frei von Bindungen leben darf. Es hat nichts damit zu tun, dass ich keine menschliche Bindung leben möchte. Natürlich pflege ich Freundschaften, aber nur mehr diese, die mir gut tun! Und wenn sie mir nicht gut tun, arbeite ich bewusst daran, in dem ich mir die Frage stelle, was hat dies mit mir zu tun?

Aufmerksamkeit schafft Veränderung

Bindungen gehen wir tagtäglich ein, mit dem Arbeitgeber, dem Versicherungsmakler, dem Supermarkt beim Einkauf, mit der Regierung und den Gesetzen … doch ich habe die Freiheit mich zu entscheiden. Frei zu sein von äußerer Autorität erreiche ich, in dem ich diese Bindungen beobachte, ihnen meine gegenwärtige Aufmerksamkeit schenke – schon das schafft Veränderung. Jeder Tag gibt uns eine neue Chance etwas zu verändern. Diese Freiheit der Veränderung nehme ich mir, auch wenn es Mut kostet. Und man sich nicht immer Freunde damit macht.

Gerade wenn dir etwas Mut kostet und dir somit Angst macht, ist dies ein Zeichen dafür, dass eine Veränderung ansteht. Verändert man nichts und kämpft nur dagegen an, kann man nichts Positives für sein Leben bewirken! Im Gegenteil: Durch den Widerstand wird das Abstrudeln und der Kampf größer und belastender. Wie bei allem was wir tun oder denken, wirkt auch hier das Gesetz der Resonanz.

Mit Kampf bekomme ich Kampf. Mit Liebe bekomme ich schlussendlich Liebe.

Der BEOBACHTER beeinflusst die REALITÄT!

Es macht womöglich Sinn, sich in diesem Zusammenhang ein wenig mit der Quantenphysik zu beschäftigen und mit der sogenannten „Verschränkung“. Demnach können Quantenteilchen so miteinander verbunden sein, dass eine Messung an einem Teilchen augenblicklich auch den Zustand des anderen Teilchens verändert. Für mich bestätigen sich damit auch Thesen wie „Alles ist Eins“, „Alles ist Energie“ sowie „Das Gesetz der Anziehung“. Die Quantenphysik konnte mit der Entdeckung der Verschränkung nachweislich bestätigen, dass der Beobachter seine Realität beeinflusst.

Albert Einstein wunderte sich sehr über das Phänomen der Quantenverschränkung, er nannte es die „spukhafte Fernwirkung“. Doch aufgrund zahlreicher Experimente, durchgeführt u.a. vom österreichischen Physiker Anton Zeilinger, ist die Quantenverschränkung alles andere als spukhaft, denn man kann sie berechnen, messen und für weitere technische Maßnahmen nutzen. Es gibt Phänomene, die mit unserem Alltagsverstand schwer vereinbar sind, doch müssen sie deshalb nicht mystisch oder unwissenschaftlich sein.

Über Werke von Menschen wie der Bio-Physiker Dieter Broers (Der Glückscode) oder Bestseller-Autor und Mediziner Johannes Huber (Der holistische Mensch: Wir sind mehr als die Summe unserer Organe) können Interessierte mehr darüber erfahren, wer wir wirklich sind.

Im Endeffekt habe ich meine gelebte Freiheit auch dem Gesetz der Anziehung und den mir entgegenkommenden, mich anziehenden Gegebenheiten, Büchern und Menschen zu verdanken. Weil ich dafür offen war. Weil ich aus der Opferrolle raus wollte. Es macht frei, sich zu entscheiden, aus der Opferrolle rauszukommen. Keiner möchte Opfer sein! Jeder Mensch hat in jedem Augenblick die Möglichkeit, sich anders zu entscheiden, sich selbst treu zu bleiben. Sein Herz zu öffnen. Sich für Dankbarkeit zu entscheiden, für die bedingungslose, allumfassende Liebe, und damit für seine Freiheit. Raus aus den Bindungen, raus aus den Erwartungen, rein ins Glück. Im Hier und Jetzt.

Ich gebe zu, für mich ist es immer noch eine Herausforderung, mit meiner Aufmerksamkeit bewusst im Hier und Jetzt zu sein. Ich übe mich darin, mein Gedankenkarussell zu beruhigen, meine Gedanken mehr und mehr zu beobachten. Schon durch die Beobachtung und Bewusstheit ist der Weg der Veränderung geebnet.

Bei „Bücher mit Herz“ findest du eine Menge an Büchern zu Freiheit, Achtsamkeit, Liebe, Glück!

Mehr über das Freiwerden von Bindungen, über den Schuld und Sühne-Unfug und wie man ihn beendet, wie auch über Achtsamkeit und das Erkennen seiner eigenen Schatten könnt ihr auch in unseren Büchern vom Eigenverlag „Bücher mit Herz“ entdecken. Wir beraten euch gerne.

In meinem Buch „alles hat SINN im abenteuer leben“ – hier erhältlich – könnt ihr in der Geschichte von Selina Leone mehr über den Gang von der Opferrolle ins gefundene Glück, hin zur Freiheit lesen – über den Wandel vom Leid in die Fülle und Freude!

Herzlichst Eure Sandra

Sei dir bewusst, in was für einer Welt du leben möchtest und dann beginne, so zu leben. (Autor unbekannt)

 

∞ Newsletter September 2018 ∞

Erste Lesung von „alles hat SINN im abenteuer leben“ von Selina Leone

Im Rahmen eines Buch- und Kunstabends im neuen Weinlokal des Bio-Weinguts Norbert Stock stellte Selina Leone Ende August 2018 ihr Erstlingswerk vor. Die Illusionsbilder von Snezana Kreppenhofer-Hahn (Veranstalterin und Inhaberin der kleinsten Buchhandlung Österreichs – dem skybooks in Mödling) waren der passende Rahmen für die Lesung, in der auch Julia Gruber (Braumüller Verlag) aus ihrem Buch „Der eigene Weg“, den Gästen ein Lächeln auf die Lippen zauberte.

Das Buch „alles hat SINN im abenteuer leben“ ist eine, man könnte glauben, authentische Erzählung voller Lebenserinnerungen. Selina durchlebt immer wieder dieselben Beziehungsmuster und muss sich den wiederkehrenden Problemen, in Form von Untreue und krankhafter Eifersucht, stellen. Das Buch beschreibt, wie sie sich als alleinerziehende Mutter durchschlägt und all diese Ereignisse ihr ein „juckendes“ Leben bescheren – denn die größte Herausforderung ist ihre Hautkrankheit. Wie Selina es schafft eine positive Wende herbeizuführen? Das solltet ihr unbedingt selbst lesen – das Buch bekommt ihr hier.

„Mama, wie ist Gott?“ von Beatrix Antoni

In diesem Kinderbuch geht es um Carla, die sich auf die Suche nach Gott macht und dabei die Liebe findet. Beatrix Antoni möchte Kindern, aber auch deren Eltern, ein Werkzeug in die Hand geben, um Liebe und Vertrauen jederzeit in ihrem Leben aus sich selbst heraus entwickeln zu können. Der Autorin ist es ein großes Anliegen, Kinder dort abzuholen, wo sie sich gerade befinden. Es geht darum ihnen nicht vorgefertigte Meinungen vorzusetzen, sondern sie zum selbständigen Denken und Handeln anzuregen. Dies gelingt am besten, wenn sie sich mit den Personen in der Geschichte identifizieren können. Deshalb ist Carla auch ein ganz normales Mädchen, mit ganz normalen Fragen und Anliegen. Doch sie gibt sich nicht zufrieden mit den Antworten der Erwachsenen, die so gut wie möglich versuchen, ihr eine offene Sichtweise auf Gott und die Welt zu vermitteln. Letztendlich ist es aber die höhere Kraft der Liebe, die ihr zeigt, dass alles im Leben möglich ist! Wenn wir uns dafür entscheiden, an sie zu glauben und sie in jedem Moment unseres Lebens wirksam werden lassen.

Die Autorin arbeitet bereits an interaktiven Lesungsworkshops mit Kindern (Altersgruppe 6 – 14 Jahre). Wir freuen uns schon sehr darauf! Unser Buch „Mama, wie ist Gott“ könnt Ihr hier bestellen.

Die Wiedereröffnung des Paradieses in „Mission PARADIE(S)“

Unsere neueste Autorin, Sieglinde Weinberger, haben wir euch schon vorgestellt (gerne könnt ihr hier nochmals nachlesen). Für Herbst 2018 ist die Veröffentlichung ihres ersten, spirituell märchenhaften, Romans „Mission PARADIE(S)“ geplant. Derzeit bekommt das Buch noch den letzten Feinschliff und wir planen schon jetzt die ersten Lesungen, die wir selbstverständlich zeitgerecht ankündigen werden.

Auch unsere anderen Autoren sind umtriebig und „werken“ ausgiebig im Hintergrund. Darüber mehr im nächsten Newsletter.

Unser gesamtes Verlagsprogramm findet ihr hier.

Immer mittwochs erscheinen unsere Blogs zu den unterschiedlichsten Themen, von unterschiedlichen Autoren und Autorinnen – schaut doch mal vorbei!

Zitat: „Liebe ist. Um Liebe zu spüren, müssen wir sie nicht erschaffen, wir müssen nur aufhören sie zu verhindern.“ (Deepak Chopra)

Sinn- und lichtvolle Lesung

Meine erste Lesung von „SINN Part 1“

Meine erste Lesung…

…habe ich letzten Donnerstag erfreulich absolviert – vor mir sehe ich nun Licht für weitere Lesungen, für meine Hartcover-Version von „SINN Part 1“ und das Vorankommen meines zweiten Buches „SINN Part 2“. Und für viele weitere Veränderungen, die mein Leben gerade mit sich bringt, auf die ich positiv und mit tiefem SINNE blicke.

Den Link zur Zusammenfassung der Lesung in Form einer Presseaussendung, die bereits auf moedling.at publiziert wurde, findest du hier:

https://www.moedling.at/Buch-_und_Kunstabend_mit_Bio-Wein

Botschaft aus SINN Part 1

Abschließend möchte ich euch wieder einen Auszug aus meinem Buch „alles hat SINN im abenteuer leben – Part 1“ mit einer meiner Botschaften überbringen:

DER GETRIEBENHEIT ENTFLIEHEN

Wenn ich noch heute in dieses Muster verfalle, weiß ich, wie ich diesem Strudel entrinnen kann:

Ich gehe einen Schritt zurück, ich meditiere, ich entspanne mich, ich mache etwas, das ich liebe und mich zur Ruhe bringt, ich gehe in die Natur, ich esse bewusst und nehme mir Zeit dafür, … und vor allem sehe ich die Fülle – statt den Mangel, ich rufe mir mit Dankbarkeit alles vor Augen, das ich habe!

Ich mache mir bewusst, dass ich weder anderen noch mir selbst etwas beweisen brauche!

Ich habe alles, was ich brauche – in mir.

Einen schönen Sommerausklang wünscht euch

mit Herzensgrüßen

Sandra

Buch „alles hat SINN im abenteuer leben“ wurde erstmals in Form einer Lesung präsentiert. Im Hintergrund: Illusionsbild von Snezana Kreppenhofer-Hahn.

*SINN NEWS* *SINN LESUNG* *SINN Urlaubslektüre*

*NEWS* *NEWS* *NEWS*

  • Das NEUE Buch „alles hat SINN im abenteuer leben“ von Selina Leone gibt es jetzt auch

im Buchladen „SKYBOOKS“
am Mödlinger Freiheitsplatz!

  • Erhältlich auch auf Amazon als E-Book und Taschenbuch. 
  • Das E-Book ist nun auch als kindle unlimited Edition exklusiv auf Amazon runterzuladen!

Eine SINNvolle Urlaubslektüre (wie das u.st. Feedback bestätigt) – SINN1 ist eine spannungsgeladene Erzählung mit aus dem Leben gegriffenen Botschaften und einer Vorschau in Freude und Glück.

ERSTE LESUNG

  • Die erste LESUNG der Geschichte von Selina Leone findet 
  • am Donnerstag, den 23. August, ab 18 Uhr  
  • im Buchladen SKYBOOKS, Freiheitsplatz 1, 2340 Mödling, statt. 
  • Um Anmeldung wird gebeten!
  • Besuche doch gerne auch die kleine Kunstecke im SKYBOOKS mit den neuen Illusionsbildern – sie beleben und harmonisieren die Räume! Schau vorbei!

In SINN Part 1 erzählt Selina Leone Geschichten aus dem Abenteuer Leben.
Die Erzählung beschreibt, wie Selina in ihrem Leben immer wieder auf Männer mit dem Namen Gotthard trifft und welche Herausforderungen sie mit ihnen durchlebt.
Das Buch zeigt auf, wie sie sich als alleinerziehende Mutter durchschlägt und sich nach ihrer Scheidung als Geliebte fühlt. Sie kommt in ihren Beziehungen immer wieder vom Regen in die Traufe: vor allem die Untreue und die krankhafte Eifersucht ihrer Lebenspartner bringen sie an den Rand der Verzweiflung. All diese Erfahrungen bescheren ihr darüber hinaus ein juckendes Leben. Denn ihre Hautkrankheit ist ihre größte Herausforderung.

All das hatte seinen SINN. Es war ein SINNvoller Lernprozess, den wir alle durchschreiten, den wir mit Dankbarkeit annehmen können. Selinas Erzählungen sind Begebenheiten zwischen Fiktion und Wirklichkeit, was nicht heißt, dass sie der Wahrheit entsprechen. Sollte jemand meinen, sich wieder zu erkennen, dann handelt es sich dabei um reinen Zufall.

Ich freue mich auf Euer Kommen zu unserer ersten Lesung von SINN1. Unten findet ihr noch erhaltenes Feedback zum Buch.

Herzensgrüße Sandra

Der SINN des Lebens besteht darin, glücklich zu sein! (Dalai Lama)

Feedback zu „alles hat SINN im abenteuer leben – Part 1“:   😳  😀

Monika H. schrieb im Juli 2018: „Die perfekte Urlaubslektüre! Super! Gratulation! Warte schon ganz ungeduldig auf Teil2! 😀

Die Reaktion von Selinas Mama auf das Buch ist genial, auch wenn man als Mutter natürlich einen anderen Zugang hat:

Habe soeben dein buch fertig gelesen. Aufmerksam und  A L L E S. Für mich war das lesen sehr interessant. Ich finde das buch AUSGEZEICHNET. Nur bin ich neugierig, ob das auch andere leser so empfinden, welche dich und dein leben nicht so gut kennen wie ich. Es hat mich sehr beeindruckt was du alles gelesen hast und dass dir diese bücher geholfen haben, dass du einen SINN im leben gefunden hast – trotz so viel leid vor allem mit deiner hautkrankheit. Vielleicht wirst du eine berühmte schriftstellerin, wenn nicht gleich, dann einige jahre später. Ein talent zum schreiben hast du jedenfalls. Und hoffentlich geht auch alles gut mit deinen töchtern, sodass sie auch etwas erreichen, womit sie in ihrem leben zufrieden sein werden. Wenn das so sein wird wie bei mir oder bei dir, braucht es dazu noch viele jahre. Auch meine ausgeglichenheit habe ich erst im alter bekommen. bussi mama

Mit Sinn und mit Licht

Die Geschichte von SELINA LEONE

 „alles hat SINN im abenteuer leben – Part 1″ 

ist nun NEU auf AMAZON als E-Book und Taschenbuch erschienen. Es war ein langer Weg bis hierhin. Der Weg hat sich für mich gelohnt, wenn es mir gelingt, Menschen mit Selinas Geschichte zu berühren und Licht in ihr Leben zu bringen.

In SINN Part 1 erzählt Selina Leone Geschichten aus dem Abenteuer Leben. All die Herausforderungen, die sie beschreibt, hatten ihren SINN. Sie waren ein SINNvoller Lernprozess, den wir alle durchschreiten, den wir mit Dankbarkeit annehmen können. Selinas Erzählungen sind Begebenheiten zwischen Fiktion und Wirklichkeit, was nicht heißt, dass sie der Wahrheit entsprechen. Sollte jemand meinen, sich wieder zu erkennen, dann handelt es sich dabei um reinen Zufall.

Ich arbeite bereits an SINN Part 2 – denn das Abenteuer Leben mit all seinem SINN und den lehrreichen Herausforderungen setzt sich fort. Außerdem organisiere ich die Produktion der gedruckten Hardcover-Version von SINN Part 1, die im Dezember auf den Markt kommen soll. Hierbei lege ich besonderen Wert auf Umweltfreundlichkeit, gute Haptik beim Papier und eine angenehme Typographie. Derzeit bin ich auf der Suche nach einem Grafiker, der mich unterstützen möchte und mein Ziel mit mir verfolgt, das Buch bei den „Schönsten Büchern Österreichs“ einzureichen. Darum lege ich auch großen Wert auf die Papierwahl. Arctic Paper und Europapier werden mich mit Munken dabei unterstützen.

Etwas, das Selina in ihren Erzählungen beschreibt, möchte ich euch hier gerne weitergeben. Es ist das Phänomen „LICHT-SCHICKEN“.

Es funktioniert wirklich! Probiert es aus!

ANLEITUNG ZUM LICHT-SCHICKEN

Stell dir eine Person vor, die du sehr liebst, dein Kind, das am Schulweg nervös ist, weil es gleich Schularbeit hat, oder jemand der gerade Unterstützung und Hilfe braucht, die du selbst so nicht geben kannst,… schicke Licht und Liebe an jemanden, der krank ist, sich nicht wohlfühlt, Liebeskummer hat, oder auch jemanden, mit dem du dich gerade nicht gut verträgst, es gab Streit, oder Wutanfälle, sogar Hass… oder schicke Licht einfach deinen Liebsten, deinen Kindern, deinem Partner, deinen Eltern, auch den bereits Verstorbenen, es ist wie ein Segen, den man gibt.

Alles ist Energie. Alles ist Licht und Liebe. Alles kommt von Gott. Alles ist Gott. Wer nicht an Gott glaubt, glaubt vielleicht an die Kraft des Universums, an eine höhere Macht, diese Macht ist Licht. Dieses Licht sind wir alle. Licht und Liebe sind Energie und immer vorhanden!

Stell dir nun vor, wie du dieses Licht, diese allumfassende positive Energie, von oben in deinen Scheitel aufnimmst! Spüre wie weißes Licht dich umhüllt, dich durchdringt.

Stell dir vor, wie du strahlst, sag dir “Ich bin Licht”…, fühle es, und du wirst strahlen! Dieses Licht gibt auch dir selbst Kraft, Mut, Liebe, Zuversicht, Heilung!

Du kannst auch deine Hand auf dein Herz legen, das bewirkt nochmal mehr Energie, die fließen kann. So können sich Herz und Hirn ideal verbinden.

Von deinem Herzen aus scheint dieses Licht in rosa-weiß-leuchtender Farbe weiter – die Farbe Rosa steht für die bedingungslose Liebe… schicke es an diesen Jemand, schicke es an alle, an die ganze Welt, spüre wie dein Herz sich öffnet und all deine Liebe und dein Licht weitergegeben werden an diejenigen, die es gerade brauchen. Stelle dir vor, dass das Licht – und wenn du willst der Segen Gottes – durch dich hindurchfließt. Licht und Segen kommen von Gott, vom Universum, du musst sie nicht selbst „machen“.

Nun schicke ich das Licht, die Liebe und die Kraft, die du gerade brauchst, in die weite Welt! Spüre es, nimm es auf! Es öffnet dein Herz! Es gibt dir Kraft. Es gibt dir Heilung. Es gibt dir Liebe. Allumfassende, bedingungslose Liebe.

Ich schließe mit einem lichtvollen, SINNlichen Herzensgruß – habt einen friedlichen, sonnigen SINN- und liebevollen Sommer!

Euer Feedback ist willkommen! Schreibt mir unter Kontakt.

Herzensgrüße Eure Sandra

Der SINN des Lebens besteht darin, glücklich zu sein. (Dalai Lama)