Der Wandel und die Herausforderungen des Lebens

Im Leben ist eines sicher:

Der Wandel

Nichts bleibt, alles ändert sich. Auch in meinem Leben stelle ich immer wieder fest, wie alles in Bewegung ist. Das Leben bringt Veränderung, Wandel und ist immer wieder eine Herausforderung.

Unser Gockelbub

Vor gut zweieinhalb Jahren haben meine Familie und ich 4 Küken bekommen. Wir haben sie aufgezogen und ihnen einen schönen Platz im Leben gegeben. Es war bereichernd mitzuerleben, wie sie sich entwickelt haben. Wir haben vieles von den Hühnern lernen dürfen. Hühner haben ein ausgeprägtes Sozialverhalten und eine eigene umfangreiche Sprache. Sie strahlen Frieden aus und leben mit Hingabe im Jetzt. Es hat mir geholfen runterzukommen, wenn ich sie beobachtet habe.

Leider wurden wir bei den Behörden angezeigt und in einer Krisensitzung unter Beteiligung unserer Nachbarn konnten wir einen guten neuen Platz für den Hahn und seine Lieblingshenne finden. Am Wochenende konnten wir uns am Gnadenhof in Lochen überzeugen, dass sie dort gut aufgehoben sind.

Ich bin dankbar für viele schöne Stunden und für viele Erfahrungen, die ich mit den Hühnern machen durfte.

Ein Privileg?

Dankbar bin ich auch für die Freude, die ich beim Unterrichten in der Energetik-Schule habe. Ich schätze mich sehr glücklich und empfinde es als Privileg, dass ich meine Berufung leben darf und dass das auch geschätzt wird. Im Basis-Modul gebe ich einen Überblick über die Energetik, Ausprobieren, sich gegenseitig Feedback geben, um die eigene Intuition zu trainieren, stehen ebenso auf dem Programm wie die geistigen Gesetze, die Chakren-Lehre, energetischer Schutz, Ho-oponopono, Arbeit mit Pendel, Tensor und Karten, sowie das Etablieren von positiven Ritualen in unserem Leben. Gerade diese Woche läuft wieder ein Modul 1 und die Teilnehmer sind mit Feuereifer und Begeisterung dabei. Manche nehmen eine tägliche Anreise von zwei Stunden in Kauf, um bei uns zu lernen. Das macht mich sehr demütig und dankbar.

Was mich gestern besonders gefreut hat, war, dass mein Kartenset so gut angekommen ist. Ich durfte es bei acht Teilnehmern bereits siebenmal verkaufen! WOW, das finde ich großartig, dass die Bilder und Symbole so einen Zuspruch finden. Auch hier fühle ich mich beschenkt. Die zweite Auflage ist nun bis auf wenige Exemplare vergriffen und ich muss mich gleich nächste Woche mit unserem Designer zusammensetzen, um die dritte Auflage vorzubereiten.

So liegt Freud und Leid, Neubeginn und Abschied ganz nahe beieinander und so ist das Leben, bunt, abwechslungsreich, manchmal  traurig und dann wieder unbeschreiblich großzügig.

DANKE, DANKE, DANKE

Alles Liebe von Herz zu Herz

Eure Margeaux

Meine erste Lesung naht!

SINN Part 1 mit Illusionsbild von Snezana Kreppenhofer-Hahn im Hintergrund

ERSTE LESUNG

Meine erste Lesung des ersten Buches „alles hat SINN im abenteuer leben“ naht mit großen Schritten! Gerne möchte ich dich dazu einladen! Wir haben bereits zahlreiche Anmeldungen. Ich freue mich von ganzem Herzen auf dein Kommen!

  • Termin: Donnerstag, den 23. August 2018
  • Treffpunkt: 18 Uhr im Buchladen SKYBOOKS, Freiheitsplatz 1, 2340 Mödling.
  • Ort der Lesung: um die Ecke im Weinlokal bei der Tischlerei Pum, 2340 Mödling, Klostergasse 6
  • Beginn: 18.30 Uhr
  • Um Anmeldung wird gebeten! Es gibt nur begrenzte Sitzplätze, deshalb bitten wir um verbindliche Anmeldung.
  • Weiteres Programm: Es gibt eine weitere Lesung sowie eine Kunstecke mit Illusionsbildern – sie beleben und harmonisieren die Räume! Ein Teil eines dieser Bilder ist hier oben im Foto-Hintergrund zu sehen. Ich finde es fantastisch.

Wer diesmal nicht dabei sein kann: es wird sicher wieder eine Lesung geben!

Was tut sich sonst noch:

Außer dass ich den Sommer und den Urlaub genossen habe, arbeite ich bereits an „SINN PART 2“ sowie an der Hartcover-Version von PART 1. Hierfür bin ich noch auf der Suche nach einem Grafiker, der meine Vision, ein „Schönstes Buch Österreichs“ zu kreieren, mitverfolgen möchte.

Abschließend darf ich euch einen Auszug mit einer Botschaft aus meinem Buch zitieren:

Damals war ich zu Gelassenheit nicht fähig, meine Wut ließ es nicht zu, mein Herz zu öffnen und aus Liebe zu meinen Kindern zu handeln.

Kaum fühlte ich mich angegriffen, musste ich zum Gegenangriff schreiten. Alles war auf Kampf ausgerichtet. Meine Reaktionen waren geprägt von meinen Mustern. Mein Energielevel war bereits am Boden und ich war unfähig, mit dem Herzen zu denken, geschweige denn aus bedingungsloser Liebe zu handeln.

Wir hätten uns bestimmt viel Ärger, Frust und Leid ersparen können, wäre ich damals schon dazu fähig gewesen.

Wie ich aus diesem Strudel der Herausforderungen, des Schmerzes, des Leidens, der Wut und des Frustes herausgekommen bin, ist in meiner Geschichte zu lesen.

Herzensgrüße Sandra

Zitat: Jeder hat die Wahl, in jedem Augenblick! (Quelle: Kurt Tepperwein)

 

 

Hat alles einen Sinn?

Die Frage in der Überschrift kann ich überzeugt mit einem „JA“ beantworten. Ich bin sicher, dass wir uns bei allen unseren Herausforderungen im Leben nicht als Opfer sehen sollten, denn alles hat einen SINN!

In meinem im Endspurt befindlichen Buch „alles hat SINN im abenteuer leben“ geht es um diese Herausforderungen, die Selina Leone aus ihrem Abenteuer Leben, aus welchen sie lernen durfte, beschreibt.

Derzeit ist das Manuskript bei den Testlesern, von denen ich bereits ein tolles Feedback erhalten habe. Danach geht es ein weiteres Mal ans Umarbeiten und Korrigieren. Das Buch soll im Spätherbst als E-Book herauskommen. Ich freue mich schon sehr darauf, wenn mein erstes Buch veröffentlicht wird, es war ein langer Weg bis dort hin. Der Weg hat sich für mich gelohnt, wenn es mir gelingt, Menschen mit Selinas Geschichte zu berühren. Und wenn es nur ein einziger Mensch ist, dem ich damit in irgendeiner Form dienlich sein kann, bin ich beseelt.

Mit viel Liebe möchte ich auch an die gedruckte Version herantreten, da ich das Buch in weiterer Folge bei den „Schönsten Büchern Österreichs“ einreichen möchte. Darum lege ich auch großen Wert auf die Papierwahl. Arctic Paper wird mich mit Munken dabei unterstützen.

Meine Erzählungen über das Leben von Selina Leone sind Begebenheiten zwischen Fiktion und Wirklichkeit. Sie sind aus Erfahrungen entstanden, was nicht heißt, dass sie der Wahrheit entsprechen. Sollte jemand meinen, sich wieder zu erkennen, dann handelt es sich dabei um reinen Zufall.

Die weiteren Bände werden in den darauffolgenden Jahren erscheinen, denn das Abenteuer Leben mit all seinem SINN und den lehrreichen Herausforderungen setzt sich fort.

So wie es Selina geschafft hat, eine positive Wende herbeizuführen, kann jeder Mensch sein Glück finden. Jeder von uns ist selbst verantwortlich für sein Leben. Jeder Mensch kann jederzeit seine Situation ändern, indem er sich selbst verändert! All die gemachten Erfahrungen hatten und haben einen SINN. Sie waren notwendig, sind ein Lernprozess, für den man sehr dankbar sein darf! So hat alles seinen SINN, ob man sich für Veränderung entscheidet oder nicht.

Euer Feedback ist willkommen! Schreibt mir unter Kontakt.

Ich schließe mit einem FROHE OSTERN ALLERSEITS – habt es friedlich, sonnig und liebevoll!

Herzensgrüße Eure Sandra

Geschenksets für Ostern können bei „Bücher mit Herz“ angefragt werden.

Baby Alice hat das Küken gezogen.
Frohe Ostern