∞ Newsletter September 2018 ∞

Erste Lesung von „alles hat SINN im abenteuer leben“ von Selina Leone

Im Rahmen eines Buch- und Kunstabends im neuen Weinlokal des Bio-Weinguts Norbert Stock stellte Selina Leone Ende August 2018 ihr Erstlingswerk vor. Die Illusionsbilder von Snezana Kreppenhofer-Hahn (Veranstalterin und Inhaberin der kleinsten Buchhandlung Österreichs – dem skybooks in Mödling) waren der passende Rahmen für die Lesung, in der auch Julia Gruber (Braumüller Verlag) aus ihrem Buch „Der eigene Weg“, den Gästen ein Lächeln auf die Lippen zauberte.

Das Buch „alles hat SINN im abenteuer leben“ ist eine, man könnte glauben, authentische Erzählung voller Lebenserinnerungen. Selina durchlebt immer wieder dieselben Beziehungsmuster und muss sich den wiederkehrenden Problemen, in Form von Untreue und krankhafter Eifersucht, stellen. Das Buch beschreibt, wie sie sich als alleinerziehende Mutter durchschlägt und all diese Ereignisse ihr ein „juckendes“ Leben bescheren – denn die größte Herausforderung ist ihre Hautkrankheit. Wie Selina es schafft eine positive Wende herbeizuführen? Das solltet ihr unbedingt selbst lesen – das Buch bekommt ihr hier.

„Mama, wie ist Gott?“ von Beatrix Antoni

In diesem Kinderbuch geht es um Carla, die sich auf die Suche nach Gott macht und dabei die Liebe findet. Beatrix Antoni möchte Kindern, aber auch deren Eltern, ein Werkzeug in die Hand geben, um Liebe und Vertrauen jederzeit in ihrem Leben aus sich selbst heraus entwickeln zu können. Der Autorin ist es ein großes Anliegen, Kinder dort abzuholen, wo sie sich gerade befinden. Es geht darum ihnen nicht vorgefertigte Meinungen vorzusetzen, sondern sie zum selbständigen Denken und Handeln anzuregen. Dies gelingt am besten, wenn sie sich mit den Personen in der Geschichte identifizieren können. Deshalb ist Carla auch ein ganz normales Mädchen, mit ganz normalen Fragen und Anliegen. Doch sie gibt sich nicht zufrieden mit den Antworten der Erwachsenen, die so gut wie möglich versuchen, ihr eine offene Sichtweise auf Gott und die Welt zu vermitteln. Letztendlich ist es aber die höhere Kraft der Liebe, die ihr zeigt, dass alles im Leben möglich ist! Wenn wir uns dafür entscheiden, an sie zu glauben und sie in jedem Moment unseres Lebens wirksam werden lassen.

Die Autorin arbeitet bereits an interaktiven Lesungsworkshops mit Kindern (Altersgruppe 6 – 14 Jahre). Wir freuen uns schon sehr darauf! Unser Buch „Mama, wie ist Gott“ könnt Ihr hier bestellen.

Die Wiedereröffnung des Paradieses in „Mission PARADIE(S)“

Unsere neueste Autorin, Sieglinde Weinberger, haben wir euch schon vorgestellt (gerne könnt ihr hier nochmals nachlesen). Für Herbst 2018 ist die Veröffentlichung ihres ersten, spirituell märchenhaften, Romans „Mission PARADIE(S)“ geplant. Derzeit bekommt das Buch noch den letzten Feinschliff und wir planen schon jetzt die ersten Lesungen, die wir selbstverständlich zeitgerecht ankündigen werden.

Auch unsere anderen Autoren sind umtriebig und „werken“ ausgiebig im Hintergrund. Darüber mehr im nächsten Newsletter.

Unser gesamtes Verlagsprogramm findet ihr hier.

Immer mittwochs erscheinen unsere Blogs zu den unterschiedlichsten Themen, von unterschiedlichen Autoren und Autorinnen – schaut doch mal vorbei!

Zitat: „Liebe ist. Um Liebe zu spüren, müssen wir sie nicht erschaffen, wir müssen nur aufhören sie zu verhindern.“ (Deepak Chopra)